2012 stolperten wir bei einem unserer Spaziergängen auf der Insel Utopia auf eine zunächst mysteriöse Apparatur. Nach längerem Experimentieren wurde klar, diese wunderbare Maschine erlaubt es utopische Gedanken die die Grundlage neuer Zukunft sein können, gefahrlos zu denken, mit ihnen zu spielen mit in die bisherige Welt zu nehmen. Nicht umsonst sind Utopien die Vorläufer aller Innovationen, auch wenn Sie uns heute selbstverständlich erscheinen. Sie alle waren zunächst scheinbar unmöglich oder selbst der Gedanke daran unsinnig, ja unvernünftig. Unsere Utopia.Cans werden so zur utopischen Insel, ein Potenzialfreiraum für die Westentasche.

Nun bieten wir im Rahmen von verschieden Projekten die Gelegenheit, die Kraft dieser Potenzialverbindungsmaschine zu nützen.

Alle UtopiaCan Initiativen:

2022: Utopic.Scenario.Play

Ein Strategie-Workshop liegt an. Vielleicht soll ein nächster große Wurf gelingen, oder die Neuerfindung des Geschäftsmodell steht gar im Fokus. Da zählt jeder Satz. Und jeder Gedanke kann den Durchbruch oder doch einen Schritt ins Mienenfeld der kritischen weil realistischen Einwände der lieben KollegInnen bedeuten. Ganz zu schweigen von den eigenen inneren Zensoren, die jeden noch so lustvollen Gedanken auf die Goldwaage legen bevor er ins Bewusstsein treten darf.

Kein guten Bedingungen um Neue Möglichkeiten zu entdecken und keine guten Nachrichten in einer Zeit, wo die eigene radikale Neuerfindung zur Grundlage für eine tragfähige Transformationsfokus werden soll. Was tun? Reisen Sie doch mit uns nach Utopia! Nicht umsonst ist dieses Rezept seit mehr als 500 Jahren der leichte Weg aus unbemerkt selbstgezimmerten Blockaden von möglich, sinnvoll oder leider unmöglich.

Ab Frühjahr 2022 geht die Utopia.Cans Initiative wieder auf Tour. Diesmal können mutige Managementteams die Odyssee nach Utopia antreten und unglaubliche Einblicke in ihr Potenzial gewinnen.  Utopic.Scenario.Play, Spielräume für Neues, ermöglicht den Denkraum über die eigene Zukunft radikal auszuweiten und neue Perspektiven auf den eigenen Purpose und die Unternehmensstrategie zu gewinnen. Utopic.Scenario.Play ist ein lustvolles Programm für Unternehmen, um bisherige Zukunftstabus zu erkennen, den gedanklichen Freiraum für Visionen, Ziele und Strategien auszuweiten und Energie und Ideen für die Transformation zu sammeln.

Lust auf eine Reise nach Utopia? Schreiben Sie uns!

Ab Frühjahr 2022 geht die Utopia.Cans Initiative wieder auf Tour. Diesmal können mutige Managementteams die Odyssee nach Utopia antreten und unglaubliche Einblicke in ihr Potenzial gewinnen.  Utopic.Scenario.Play ermöglicht es den Denkraum über die eigene Zukunft radikal auszuweiten und ganz neue Perspektiven auf die Unternehmensstrategie zu gewinnen. Utopic.Scenario.Play ist ein Programm für Unternehmen um bisherige Zukunftstabus zu erkennen, den gedanklichen Freiraum für Visionen, Ziele und strategien auszuweiten und Energie und Ideen für die Transformation zu sammeln.

2018 The agile Quest.

2018  Mit mindestens fünf Unternehmen wollte Rainer Peraus aufbrechen, um die agilen Welt zu erkunden. Zwei gute besuchte Infotreffen zeigten das große Interesse am Modethema Agilität. Doch letztlich scheiterte das Projekte an der Schwierigkeit passende Termine zu finden und die kostbare Arbeitszeit für etwas im Ergebnis noch offenes zu investieren und natürlich über Organisationsgrenzen hinweg die Ergebnisse zu teilen. Insbesondere Führungskräfte, im Gegensatz zu Personal- und Organisationsentwicklern, stellten den Erwerb von agilen Arbeitstechniken (den das Projekt nicht versprach) vor kulturelle und strukturelle Fragen. So endete das Projekt vorzeitig und wir lernten wie Agilität akutell in vielen Organisationen verstanden wird. Doch es gab Ausnahmen! Siehe das Interview mit Herrn Kurt Oberndorfer der als agilitätserfahrer Bereichsleiter klar macht: Ohne Brennnesselsamen keine agile Revolution!

2016 The DreamCanProject.

2014 – 2017  Ausgestattet mit einem rollenden Trauminkubator, einem Dübner Ei aus der exDDR, machten wir uns auf den Weg nach Frankreich, Deutschland und natürlich quer durch Österreich und sammelten Zukunftsträume. Übrigens, nicht nur wir fanden das Projekt gut. Den krönende Abschluss bildete ein TED Talk in Linz inkl. Fernsehinterview!

2013 The TinCanProject.

TinCanProject

2012 traffen wir bei den unzähligen herrlichen Spaziergängen auf Utopia auf eine eigenartige Apparatur. Nach langem Experimentieren und Recherchieren wurde klar, diese wunderbare Maschine erlaubt es Träume, Utopien, also alles, was wir kaum zu hoffen wagen, zu konservieren. Eine utopische Insel, ein Potenzialfreiraum für die Westtasche sozusagen.

Das TinCan Project richtet sich an Menschen die ihre Träume erkunden und schrittweise in die Wirklichkeit bringen wollten. Mit einer MIschung aus Präsenz und Online Missionen machten sich über 30 Personen auf den Weg ins Neue. In den folgenden Monaten erfuhren wir immer wieder von der magischen Kraft der CAN. So wurde plötzlich verdrängte, weil ja völlig unrealistische Träume ohne Vorwarnung wahr. So zum Beispiel Gastprofessuren, berufliche Einladungen nach Südamerika, und und und…

©2022 youtopia group og

Log in with your credentials

Forgot your details?

X